Posted in Die Reise, Uncategorized

Warum fragt keines der Kinder „wie lange noch???“?

Hier schreibt Alexandra:

Es geht los!

Wir sind am Flughafen München, rund 36 Stunden Reise liegen vor uns. Das Gepäck (17 Stück, die ich immer wieder hektisch durchzähle – der liebe Bopa hat noch die letzte vergessene Tasche schnell zum Flughafen nachgebracht) ist auf 3 Trolleys verstaut, und wir bibbern, ob Air New Zealand das alles anstandslos mitnimmt. Und tatsächlich: obwohl eigentlich viel zu viel, kommt tatsächlich alles wohlbehalten in Nelson an!

Die Reise selbst ist geprägt von Filme schauen und Essen – wie das bei so einem langen Flug eben ist. Ich bin nach relativ kurzer Zeit (auf dem Display, das in der Rückenlehne des Vordersitzes eingelassen ist, wird beständig angezeigt, wie lange der Flug noch dauert) schon überzeugt: ich werde genau einmal in meinem Leben nach NZ fliegen, es ist für meinen Geschmack einfach viel zu weit entfernt. Im Gegensatz zu den Kindern, die selbst nach 24 Stunden noch kein einziges Mal nöhlig gefragt haben: „wann sind wir daahaaaa?!?“ Sie genießen das Unterhaltungsprogramm, die Bestellmöglichkeit vom Sitz aus und das viele Essen. Und schlafen auch viel, denn Air New Zealand simuliert den ganzen Flug über Nacht! So sehen wir nichts von Australien, das wir überfliegen und kommen tatsächlich einigermaßen ausgeruht mitten in der Nacht in Auckland an. Hier ist das größte Abenteuer die Bio-Security, die unser Zelt auspackt und kostenlos reinigt… Und natürlich die vielen exotisch aussehenden Menschen in der Zoll-Schlange, von denen viele „Tonga“ auf ihren T-Shirts stehen haben – Südseefeeling…

Advertisements

2 thoughts on “Warum fragt keines der Kinder „wie lange noch???“?

  1. Hallo Ihr beiden aus dem herbstlichen Deutschland. Das ist ein gelungener Blog-Start.
    Am beeindruckendsten finde ich die Bio-Security.
    Ich freue mich auf weitere “So machen es andere-Eindrücke”.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s